Gewerblicher Rechtsschutz

Hinweis: "Gewerblicher Rechtsschutzes" ist im eigentlichen Sinne der Bereich der rechtlichen Absicherung geistiger Inhalte auf gewerblichem Gebiet. Auf dieser Seite geht es jedoch allgemein um Rechtsschutzversicherungen für Firmen, Vereine & Selbständige! In diesem Sinne geht es in der Systematik der Rechtsschutzversicherungen um die „Rechtschutzversicherung für Selbständige“ (nach §23, §24 und 28 ARB).

Gerade im gewerblichen Bereich können bei einem Rechtsstreit viele tausend Euro an Kosten auflaufen bis es überhaupt zu einer Entscheidung durch das Gericht kommt. Unabhängig davon ob man letztlich Recht bekommt oder nicht, kann eine rechtliche Auseinandersetzung, gerade für kleinere Gewerbetreibende, direkt in die Insolvenz führen. Kommt es zu einem Rechtsstreit bietet der gewerbliche Rechtschutz finanzielle Sicherheit und ermöglicht eine kompetente und qualifizierte Beratung durch einen Anwalt.

Insbesondere bei kleineren Gewerbetreibenden ist es dringend ratsam neben dem beruflichen Bereich auch den privaten Bereich mitzuversichern, denn die Trennung zwischen beruflichen und privaten Versicherungsfällen ist hier nicht immer eindeutig. Der zusätzliche Privatrechtschutz kostet bei vielen Versicherungen nur wenige Euro im Jahr zusätzlich, bei einigen ist er gar zwangsläufig enthalten.

Wenn Sie möchten nutzen Sie für einen Anbieter- und Tarifvergleich unseren unverbindlichen Rechtsschutz-Rechner der Ihnen online die aktuellen Tarife anzeigt. Sind sie fündig geworden können sie gleich Ihre persönlichen Daten eingeben und den Tarif bei der entsprechenden Versicherung abschliessen.