Kuendigung Rechtsschutz

Soweit sie nicht eine längere Laufzeit von z.B. 3 oder 5 Jahren wählen, beträgt die Mindestlaufzeit Ihres Rechtsschutzes normalerweise 12 Monate. Wählen Sie einen Rechtschutz von länger als einem Jahr, gewähren viele Versicherungen einen jährlichen Nachlass in der Größenordnung von ca. 15%. Ihren Rechtsschutz können sie mit einer Frist von drei Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Erfolgt die Kündigung des Rechtsschutzes nicht 3 Monate vor Vertragsende verlängert sich die Laufzeit um weitere 12 Monate.

Tipp: Sie haben bereits einen Rechtschutz und die Kündigung soll möglichst schnell erfolgen - etwa weil sie einen günstigeren Versicherer gefunden haben? In unseren Artikel Kündigung-Rechtsschutzversicherung finden Sie einige Ratschläge für diesen besonderen Fall.